Lebensmittel ganz ohne Plastik einkaufen, …

… das will das Projekt MIWA realisieren – und ist deswegen einer der Gewinner des „Innovation Prize“.
Ohne Plastik, aber dafür mit App: MIWA will unseren Einkauf revolutionieren.
.

.
Hast du im Supermarkt mal darauf geachtet, wie viele Lebensmittel in Plastik verpackt sind? Fast alles, was wir kaufen, wird uns in Plastikverpackungen präsentiert.

Unternehmen, NGOs und viele anderen hintern der Initiative New Plastic Economy,  haben nun den „Innovation Prize“ ausgerufen, welcher Projekte fördern soll, die kluge Ideen für einen plastikfreien Handel haben.

Lese weiter dazu unter
https://reset.org/blog/ohne-plastik-aber-dafuer-app-miwa-will-unseren-einkauf-revolutionieren-10232017

Quellen:
Richard Diesing
– Ellen MacArthur Foundation
– MIWA (MInimumWAste)
– newplasticseconomy.org/innovation-prize
– reset.org/blog
– Süddeutsche


Siehe auch:

Cradle to Cradle – Recycling rund gemacht 
Zero Waste Austria Community
Circular Futures – Plattform Kreislaufwirtschaft Österreich 
Zero Waste Austria
– Kennst du das Institut für innovative Phytochemie und Kreislaufwirtschaft in Wien?
– Kennst du die Plattform Circular Futures? Kennst du den Circle Economy Club?
Diese und viele weitere spannende Organisationen und Projekte stellen sich beim Zero Waste Austria HubClub am 15.Jänner 2019 von 18-20 Uhr im Impact Hub Vienna vor.
http://www.zerowasteaustria.at/ 

Eine Antwort auf „Lebensmittel ganz ohne Plastik einkaufen, …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*