In Würde leben

Weichenstellung. Jetzt geht es um unsere Menschenwürde!

Wir erleben in Österreich gerade eine erschreckende Erosion der Empathiebereitschaft großer Teile der Bevölkerung. Die soziale Kälte folgt dem Vorbild, das uns die Politik und „ihre“ Medien tagtäglich in atemberaubendem Tempo vermittelt.

Nur eine umfassende, aktive Neugestaltung gesellschaftlicher Bedingungen eröffnet eine menschengerechte Zukunft.

Der Veränderungsdruck wird durch die Klimarettungs-Erfordernisse noch verschärft. Handeln wir jetzt nicht, werden kommende Generationen in kaum vorstellbarer sozialer und in wirtschaftlicher Kälte und Abhängigkeit leben – de facto versklavt.

Bereiten wir jetzt einen Systemwandel vor, könnten unsere Kinder eine Chance, ihr Leben nach dem Maße des Menschen selbstbestimmt und sozial abgesichert zu gestalten, haben.

Machen wir uns keine Illusionen: Agieren wir nicht sofortmutig und zielorientiert, wird es in wenigen Jahren kaum mehr möglich sein, das System ohne gewaltige gesellschaftliche Verwerfungen umzubauen.

Hier geht’s weiter (Bitte Links anklicken):

Menschen-gerecht

Grundrecht auf Privatsphäre

Arbeit neu denken

zurück zu „Zeitenwende